30. April 2020
Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation und den Vorgaben der Stadt bzw. Verbandsgemeinde sowie der zuständigen örtlichen und überörtlichen Gremien haben die Verantwortlichen des Elferrates Rot-Weiss am 29.04. die folgende Entscheidungen getroffen:
19. Februar 2020
Nach vier bemerkenswert guten Sitzungen 2020 freuen sich die rot-weissen Karnevalisten auf die weiteren närrischen Tage und Veranstaltungen in dieser Session.
19. Februar 2020
Im Rahmen der vierten Sitzungen des Jahres 2020 war es uns nochmals eine Freude, verdiente Mitglieder auszuzeichnen uns uns für deren Engagement, Ihre aktiven Auftritte und närrische Energie für den Elferrat Rot-Weiss zu bedanken. Unser Bühnenbaumeister und Allround-Handwerker Dirk Gerharz sowie unser langjähriger Förderer Bernd-Josef (Juppi) Hoffmann wurden mit silberner bzw. goldener Verdienstnadel des Regionalverbandes Karnevalistischer Korporationen (RKK) e.V. durch deren Justiziar...
10. Februar 2020
Im Rahmen der zweiten Sitzung der Session 2020 wurde unserem Mitglied Marcellus Kruft die höchste Auszeichnung des Elferrates Rot-Weiss - der KETTENHUND - für seine vielen Verdienste innerhalb der rot-weissen Karnevalsfamilie verliehen. Seit 2007 hat sich Marcellus neben seinen aktiven Auftritten als Büttenredner und Teil der "Quellmänner" insbesondere bei den Vorbereitungen rund um die Sitzungen als unverzichtbarer Helfer bewährt und bringt mit seiner Energie und seinen Ideen immer wieder...
26. Januar 2020
Zum Start in die Sitzungskampagne der neuen zwanziger Jahre hat der Elferrat Rot-Weiss bereits mit seiner Auftaktsitzung am 25. Januar eine echte närrische Duftmarke gesetzt und seine Zuschauer im ausverkauften Saal des Vereinshauses "Till Eulenspiegel" restlos begeistert. Über fünf Stunden Klamauk, Livemusik, Reden sowie die sehenswerten Tänze unseres Rot-Weiss-Balletts packten die Zuschauer in der rot-weissen Narrhalla und ließen alle zusammen ein herrliches Spektakel auf und vor der...
17. November 2019
Am Samstag, den 16.11. eröffneten der Elferrat Rot-Weiss als Gastgeber, das Komitee Fastnachtszug e.V. sowie die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen die neue Session offiziell und luden dazu närrisch begeisterte Gäste und die Karneval treibenden Vereine und Gruppen in den Großen Saal des Vereinshauses "Till Eulenspiegel" im Stadtteil Höhr. Sitzungspräsident Michael Specht und seine rot-weisse Mannschaft hatten ein wieder einmal sehenswertes Programm zusammengestellt, in dem die noch...
23. Oktober 2019
Liebe Freunde und Fans des Elferrat Rot-Weiss, seit dem 1. November 2019 ist der Kartenvorverkauf für die neue Session im Gange und würden uns freuen, Dich und Euch auch im Jahr 2020 wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Nachdem wir letztes Jahr gute Erfahrungen mit den geänderten Zahlungsmodalitäten gemacht haben, werden wir diese beibehalten: Alle bestellten Karten (über welche Option auch immer) müssen innerhalb von 14 Tagen nach Bestellung bezahlt werden (Überweisung oder bar). Preis...
04. August 2019
Bei den von der Schützengesellschaft St. Sebastianus Höhr 1859 e.V. wieder einmal hervorragend organisierten Stadtmeisterschaften für Vereine und Gruppen in- und außerhalb der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen erreichte der Elferrat Rot-Weiss mit seinen 28 Teilnehmern in sieben Mannschaften nicht nur eine Anerkennung als Verein mit der höchsten Anzahl an Teilnehmern, sondern errang bei den Damen durch Andi Birnbach (46 von 50 Ringen) die Stadtmeisterschaft und weitere herausragende Plätze.
03. August 2019
Bei den Stadtmeisterschaften der Schützen Sankt Sebastianus Höhr 1859 e.V. zeigte sich der Elferrat Rot-Weiss wieder einmal als heimatnahe und vereinsübergreifende Truppe und stellte gleich sieben (!!!) Teams mit jeweils vier Schützen/Innen beim Wettbewerb am 03.08.2019.
09. Mai 2019
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung unseres Elferrates Rot-Weiss erfreute sich der Abteilungsvorstand über den zahlenmäßig stattlichen Besuch im kleinen Saal des Vereinshauses „Till Eulenspiegel“, der vor Beginn noch mit weiteren Sitzgelegenheiten ausgestattet werden musste, um die am Ende 77 Mitglieder (inklusive Vorstand) unterbringen und über die wichtigen Themen der Abteilung unterrichten zu können.

Mehr anzeigen