Lackierte Fingernöhl

Gehhilfe meets Hüftschwung

Die Lackierten Fingernöhl als Mad Grandmas

Taufrisch und erst seit 2016 in dieser Konstellation dabei sind unsere „Lackierten Fingernöhl“, die in ihrem ersten Jahr verrückte Omas verkörperten. Als ehemalige Tänzerinnen aus unserem Rot-Weiss-Ballett haben sie gezeigt, wie man auch mit Gehstock, grauem Haar und Hornbrille unser rot-weisses Publikum in Begeisterung versetzt.

 

Zunächst eher gebrechlich und zögerlich auf die musikalische Untermalung von Hildegard Knefs „Rote Rosen“, dann zu dem Appell von Pharrell Williams an die Freiheit „Freedom“, bis hin zu Martin Solveigs „Intoxicated“ bei dem die alten Ladies ihren Rausch zum Tanzen vollends ausgelebt haben. Dank ihrer Trainerin Laura Letschert konnte diese Gruppe beweisen, dass sie auf die rot-weisse Bühne gehört und wird auch im Jubiläumsjahr ihr komödiantisch-tänzerisches Talent gekonnt in Szene setzen.